Elektromobilität in Wohnungseigentumsanlagen

Seit dem 01.12.2020 ist das neue Wohnungseigentumsgesetz in Kraft getreten.

Um die Sanierung und Modernisierung von Wohnungseigentumsanlagen zu vereinfachen,  regelt der § 20, Abs. 2  WEG - neu -  nun unter anderem den Einbau einer Lademöglichkeit für  Elektrofahrzeuge auf eigene Kosten.

Aber bedeutet dies nun, dass jeder Wohnungseigentümer einfach so loslegen kann und sich eine private Ladestation in der gemeinschaftlichen Tiefgarage installiert?

Lena M. D. Herrmann zeigt auf, welche Möglichkeiten bestehen und welche Hürden zu nehmen sind.

 

Freie Fahrt für private Ladestationen für Elektromobilität in Ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft?

 

Verfasserin: Rechtsassessorin (Ass. jur.) Lena M. D. Herrmann

Nachdruck, Vervielfältigung oder Speicherung in Medien aller Art, auch auszugsweise, sind nur mit schriftlicher Erlaubnis der Verfasserin und Angabe der Quelle zulässig.


Aktuelles

Online-Versammlungen im Wohnungseigentumsrecht

weiterlesen »

Elektromobilität in Wohnungseigentumsanlagen

weiterlesen »

Corona - Einschränkungen - Massnahmen

weiterlesen »

anders wohnen 4

weiterlesen »

Wasserschäden durch unsachgemässen Umgang

weiterlesen »

anders wohnen 1

weiterlesen »

Unwetter über München

weiterlesen »

Neusortierungen der TV - Programme im bayerischen Kabelnetz von Pyur

weiterlesen »

Tassiloplatz / Balanstrasse

weiterlesen »

Flachdachsanierung Bingener Strasse

weiterlesen »

zum News-Archiv »