Legionellen: Probleme bei energiesparender Warmwasserbereitung durch Wärmepumpen

04.04.2013

Was kann der Betreiber einer energiesparenden Warmwasserbereitung unternehmen, wenn sich die "Effizienz" gegen ihn wendet.

Dies ist z.B. dann der Fall, wenn die produzierten, bzw. erreichbaren Warmwassertemperaturen die Bildung von sog. Legionellen begünstigen können.

Der Betreiber einer konventionellen Warmwasserbereitung mittels Gas, Öl oder Fernwärme dreht dann einfach am Thermostat und erhöht zur Tötung eventuell vorhandener Keime die Systemtemperatur.

Nicht so bei energiesparenden, modernen Warmwassersystemen, wie Brennwertheizungen, Solarspeichern oder Erdwärmepumpen. Auf einmal genügt deren urspünglich geförderte Niedertemperatur nicht mehr gesetzlichen Vorschriften, wie der neuen Trinkwasserverordnung, bzw. die zu erreichenden Temperaturen können die geforderte thermische Desinfektion im Temperaturbereich > 60 ° nicht leisten.

In seiner Regelungsdynamik scheint der Gesetzgeber dieses Segment nicht auf dem Schirm gehabt zu haben, sodass die Betreiber nun gezwungen sind, entsprechende eigene Wege zur Erreichung des geforderten Ergebnisses  zu gehen.

Eine Lösung bietet nun, seit Jahren erfolgreich im Trinkwasserbereich, die Fa. Schicht mit ihrem Care Blue System Ultrafiltration HotWater >>  an.

Eingesetzt in die Warmwasserzirkulationsleitungen entfernt der kompakte Filter nicht nur Rost und Trübstoffe, sondern auch Legionellen und andere Krankheitserreger aus dem zirkulierten Wasser.

Das System bewährt sich seit Jahren auch im öffentlichen Bereich.

Zum Beispiel setzt dieses die Stadt München erfolgreich  in Schulen und Kindergärten ein.

 

 

 



Wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil von 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser gelinkten Seiten haben und uns hiermit von deren Inhalten distanzieren, ebenso von allen Inhalten der Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Sämtliche Angaben freibleibend und ohne Gewähr!

» zurück zur vorherigen Seite

Aktuelles

Legionellen: Probleme bei energiesparender Warmwasserbereitung durch Wärmepumpen

weiterlesen »

Chlor im münchner Trinkwasser

weiterlesen »

Fristen für die Legionellenprüfung verlängert

weiterlesen »

Garten - Sondernutzungsrechte

weiterlesen »

Hausverwaltung München - Zuständigkeiten des Verwalters

weiterlesen »

Achtung Update 1 +++ Teure, umstrittene Dichtheitsprüfungen in NRW bereits ausgesetzt

weiterlesen »

Neue Trinkwasser - Verordnung ab dem 01.11.2011: Pflichtenpaket für Wohnungseigentümer und Wartungsfirmen

weiterlesen »

Einzäunung von Sondernutzungsrechten

weiterlesen »

Eigenmächtiges Entfernen von Heizkörpern ist rechtswidrig

weiterlesen »

Land unter im Münchner Westen

weiterlesen »

zum News-Archiv »