Tassiloplatz / Balanstrasse

13.04.2017

Kontakt Immobilien Service München >>

Kontakt Hausmeister Herzele 0171 232 1832

 

Ab sofort weitere Informationen im Mandantenbereich >>  dieser Web - Seite, Objekt 001. Die Zugangsdaten hat bereits jeder Miteigentümer im kürzlich versendeten Protokoll der ersten Eigentümerversammlung erhalten.

27.11.2017: Defeke Kellertüre Haus B21: Der Hersteller ist informiert, das Problem soll zunächst im Wege der Gewährleitung gelöst werden, da die Problemlösung ohne teilweise Zerstörung nicht möglich sein wird +++ 17.11.2017: Aufzugsstillstand B44: Das Ersatzteil ist im Expressversand, sollte morgen, Samstag,  bei Vestner eingehen. Sofern dies der Fall ist, wird dieses umgehend eingebaut, ansonsten Montag, 20.11. +++ 13.11.2017: Wegen Problemen bei der Ersatzteilbeschaffung verzögert sich die Inbetriebnahme, diese sollte am 15.11. wieder  erfolgen +++ 25.10.2017: Operator - Chip: Um das Problem der vergesslichen Parkplatz - Nutzer im Kombilifter zu lösen, haben Beirat und Hausverwaltung Chips zur Überschliessung >>  angeschafft, welche nun die Möglichkeit bieten, das Tor zu schliessen. Eine werksseitige Lösung wurde hierfür nicht angeboten +++  12.10.2017: Wasserschäden: Leider haben wir einen weiteren erheblichen Wasserschaden aufgrund eines geplatzten Waschmaschinen - Hahnes zu beklagen. Dies ist nach Auskunft der Einbaufirma  auf eine mangelhafte Serie des Herstellers zurückzuführen, aus der ca. 100 Hähne verbaut wurden. Da nicht feststellbar ist, wo diese Hähne verbaut wurden,  werden ab kommender Woche alle Wohnungen durch die Firma begangen und ggf. die Hähne getauscht. Weitere entsprechende Informationen werden durch die Firma kommuniziert. Bitte die hierzu getätigten Aushänge beachten +++  27.09.2017: Procedere Eigentümerversammlung: Während der Versammlung werden im Saal keine Speisen oder Getränke serviert. Das Versammlungslokal bietet Getränke zur Selbstabholung an der Bar an +++  Verstärkung der PKW - Ladestationen: Die Stadt München wird den Elektroanschluss verstärken und ein neues Kabel verlegen, damit dieser in Betrieb gehen kann. Termin steht noch nicht fest  +++ 07.09.2017: Gegen die Müllflut in Briefkästen inkl. "kostenlose Zeitungen" bietet die Stadt München auf Ihrer Website kostenlos  einheitliche Aufkleber >> an +++04.09.2017: Tauben in der Tiefgarage: Es ist kontraproduktiv, das Taubenproblem zusätzlich durch Eindrücken des Garagentor - Notschalters, sodass das Tor offen stehen bleibt, anzuheizen. Nicht nur Tauben gelangen so unkontrolliert in das Gebäude +++  31.08.2017: Derzeit werden die Einladungen zur ersten Eigentümerversammlung versendet. Diese findet im Oktober im Festsaal des "Hofbräukeller" >> statt.  Weitere Informationen, insbesondere zur beschliessenden Auswahl der Markisen und Balkonbespannungen sind im untenstehenden Text zu finden +++  30.08.2017: Elektro - Ladestation: Die Station für E - Mobile kann noch nicht in Betrieb genommen werden. Es handelt sich um das Standardproblem, welches E - Fahrzeuge noch bis auf Weiteres an der Verbreitung hindern wird: Die Stromkapazität des Gebäudes ist nicht ausreichend. Ela Tec klärt aktuell mit der Stadt München +++ 29.08.2017: Beschädigte Garageneinfahrt: Der Verursacher ist der Verwaltung mittlerweile bekannt, der Reparaturauftrag kann erfolgen +++ 04.08.2017: Bedauerlich, wenn man bei der Einfahrt ins Garagentor den zu hohen Anhänger vergisst Foto >> Noch bedauerlicher ist, wenn der Verursacher  vergisst, den Schaden bei der Hausverwaltung anzuzeigen. Strafanzeige im Namen der Gemeinschaft ist erfolgt  +++ 03.08.2017: Allgemeines: So >> oder so >> sehen die Müllräume nach wie vor nach gerade einmal 2 Tagen aus, insbesondere im "grossen Müllraum" werden die Hausmülltüten teilweise nicht in die (leeren) Hausmüllcontainer geworfen, sondern lediglich in den Müllraum. Dies wird von der Servicekräften als respektlos empfunden +++ Umzugsschäden an den Aufzügen sind nicht durch die aktuelle Vollwartung abgedeckt und müssen separat bezahlt werden. Es macht keinen Sinn, sperriges Umzugsgut solange in den Aufzug zu pressen, bis die Rückwand nachgibt (!)  +++  06.07.2017: Dieses Bild bietet sich innerhalb kürzester Zeit in allen Müllräumen >>  Leider findet der Appell, Verpackungsmaterialien und Umzugsgut nicht im Hausmüll zu entsorgen, kein Gehör. Die Lösung ist aufwendiges Handsortieren, wie auch separate Abfuhr auf Kosten der Gemeinschaft +++  03.07.2017: Parken in der Tiefgarage: Ausserhalb gekennzeichneter Flächen und Parkplätzen ist das Parken verboten >>  Das Abreissen der entsprechenden Hinweisschilder macht die Situation des "wilden Parkens" nicht legaler +++  Müllsituation: Zur Verbesserung der Müllsituation schlagen wir nochmals die Inanspruchnahme der Münchner Wertstoffhöfe >> vor, wie auch die Beachtung der Tipps in unserem Begrüssungsschreiben >>. Bio - Mülltonnen werden aus naheliegenden Gründen erst nach Abschluss der Einzugsaktivitäten installiert +++  20.06.2017: Markisen und Balkonbespannungen: Im "Begrüssungsschreiben" >> haben wir darauf hingewiesen, dass das von allen Miteigentümern unterzeichnete Vertragswerk bezüglich der Einheitlichkeit und somit der Werthaltung des Gebäudes einige Besonderheiten aufweist. Die Verwaltung hat beim Bauträger nach den zulässigen Farbmustern nachgefragt und folgende Auskunft erhalten:  "... wir nehmen Bezug auf Ihre Anfrage vom 14.6.2017. Nach Rücksprache mit unserer Geschäftsleitung und unserem Architekten schlagen wir als Farbton für die Markisen und Bespannungen ein dunkles Grau vor, ähnlich dem Farbton der Balkon- und Dachterrassengeländer. Dieses dunkle Grau betrifft sowohl die Stoffe als auch die Kassettengehäuse und Gestänge. Streifenmuster o.ä. sind zwingend zu vermeiden, es sollen ausschließlich unifarbene Sonnenschutzsysteme angebracht werden. Als Beispiel haben wir Ihnen einen Link zur Farbkarte der Fa. Warema >>  angehängt  ...". Über diese Vorgehensweise hat die erste Eigentümerversammlung nochmals einen Beschluss zu fassen +++ 06.06.2017: Bedienung der Mehrfachparker: Nach Ausfahrt aus den Mehrfachparkern unbedingt das Schiebe - Tor wieder schliessen, es ist sonst für den nachfolgenden Betrieb gesperrt und muss erst wieder aufwendig freigeschaltet werden. Der Verursacher ist feststellbar, da dessen Stellplatznummer gespeichert wird (!) +++  26.05.2017: Befahren des Innenhofes mit Umzugsfahrzeugen: Es handelt sich hier ausschliesslich um eine Feuerwehrzufahrt, deren Befahren und Zustellen, auch vorübergehend, sich per se verbietet. Wir bitten um Verständnis, dass der Innenhof zum Befahren mit Umzugsfahrzeugen nicht freigegeben ist, eine irreparabel verdichtete, bzw. nur aufwendig wieder herzustellende Rasengitter - Decke wäre die Folge, wie auch erfahrungsgemäss zerstörte Wege und Aussenanlagen +++ 08.05.2017: Begutachtung des Gemeinschaftseigentums durch den TÜV.  Hier ein Foto für Sie >>  wie die meisten ihr Gebäude wohl nie zu Gesicht bekommen werden

 

13.04.2017

In Kürze, sobald das Gemeinschaftseigentum, wie in den Kaufverträgen vereinbart, durch den TÜV abgenommen wurde und die ersten Wohnungen übergeben werden, erhalten Sie hier laufend aktuelle Informationen.

Im Vorfeld haben wir bereits umfangreiche Vorbereitungsmassnahmen unternommen oder werden diese noch vornehmen:

 

Bei Übergabe der  einzelnen Wohnungen  erhalten die Eigentümer vom Bauleiter ein Begrüssungsschreiben der Hausverwaltung >>  ausgehändigt, in welchem alle weiteren Schritte beschrieben sind.

Diese sind durch das notariell vereinbarte Vertragswerk, insbesondere die Regelungen der Gemeinschaftsordnung vorgegeben und zwischen allen Mitgliedern der neuen Wohnungseigentümergemeinschaft vereinbart. Bei Unklarheiten konsultieren Sie bitte das mit Ihrer Verkäuferin abgeschlossene Vertragswerk.

Bis dahin herzliche Grüsse an alle neuen Miteigentümer.

Ihr Team vom Immobilien Service München

 

 



Wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil von 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser gelinkten Seiten haben und uns hiermit von deren Inhalten distanzieren, ebenso von allen Inhalten der Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Sämtliche Angaben freibleibend und ohne Gewähr!

» zurück zur vorherigen Seite

Aktuelles

Tassiloplatz / Balanstrasse

weiterlesen »

Erst - Bezug WEG Fallstrasse

weiterlesen »

Flachdachsanierung Bingener Strasse

weiterlesen »

Winter - Temperaturen in Treppenhäusern

weiterlesen »

Neues Verbraucherrecht: Widerruf von Maklerverträgen

weiterlesen »

Komplette Wärmedämmung - total unwirtschaftlich

weiterlesen »

Übertriebenes Wassersparen lässt Deutschlands Städte stinken

weiterlesen »

Rauchmelderpflicht in Bayern

weiterlesen »

Legionellen: Probleme bei energiesparender Warmwasserbereitung durch Wärmepumpen

weiterlesen »

Chlor im münchner Trinkwasser

weiterlesen »

zum News-Archiv »